Dienstag, 18. Juni 2019
Mit der xang-Air ab in den Süden

Zusammen mit dem männerxang Küssnacht flogen die Besucher am Konzertabend mit südlichen Klängen in wärmere Gefilde.

cp. Am Samstagabend erlebten 200 ‹Flugpassagiere› im Airport Monséjour eine Reise in den Süden. Nach dem Einchecken und der Sicherheitskontrolle nahmen die Gäste im Airbus A380 der xang-Air Platz. Das Konzert des männerxang Küssnacht beinhaltete 15 beschwingte und verträumte Lieder aus Südeuropa und Afrika. Für die Liedervorträge gab es eine Standing Ovation.

Das Konzert war jedoch nur der eine Teil des Abends. Es folgte ein Apéro und ein Flying Dinner mit Speisen und Weinen aus den entsprechenden südlichen Regionen.

Mehr zum Konzert unter und über den Wolken erfahren Sie in unserer aktuellen Dienstagsausgabe.